ASSA ABLOY Entrance Systems

Mitglied seit:+ 6 Jahre

Letztes Update: 21 Nov 2019

Kontaktangaben: ASSA ABLOY Entrance Systems

Gottlieb-Daimler-Straße 12
30974 Wennigsen

Deutschland

Fax +49 1806 223744

Zuletzt hinzugefügte Produkte

Die vollautomatische LKW-Wegfahrsperre verhindert das ungewollte Wegrollen (das sogenannte "Kriechen" der Fahr

Automatische LKW-Wegfahrsperre ASSA ABLOY DE6090AR

Energieeffizient und optimal isoliert: Das Sektionaltor ASSA ABLOY OH1082P<br />Das isolierte Sektionaltor bietet optima

Sektionaltor ASSA ABLOY OH1082P

Um die <strong>Karusselldreht&uuml;r ASSA ABLOY RD100 mit Power-Assist-Funktion</strong> in Bewegung zu setzen, reicht s

ASSA ABLOY Karussell-Drehtür mit Power Assist

Schreiben Sie an: ASSA ABLOY Entrance Systems

* Diese Felder bitte ausfüllen

Rechtliche Angaben: ASSA ABLOY Entrance Systems

Standort Zweitsitz : Niederlassung
Gründungsjahr 1971
Rechtliche Hinweise Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Geschäftstätigkeit
USt-IdNr. DE115507470
Mitarbeiter dieses Firmensitzes Von 50 bis 99 Mitarbeiter
Gesamtzahl Mitarbeiter 200 Mitarbeiter
KOMPASS ID? DE504635
KOMPASS Mitglied seit + 6 Jahre
Mitgliedschaft Booster International

Firmenkurzbeschreibung: ASSA ABLOY Entrance Systems

ASSA ABLOY Entrance Systems ist ein wichtiges Geschäftsfeld der renommierten schwedischen Unternehmensgruppe ASSA ABLOY. In Deutschland firmieren unter ASSA ABLOY Entrance Systems folgende drei Business Units:

ASSA ABLOY Entrance Systems Germany GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 12
D-30974 Wennigsen (Deister)
Tel: 05103 701-446

ASSA ABLOY Entrance Systems
Albany Door Systems GmbH
Am Mondschein 25
D-59557 Lippstadt
Tel: 02941 766-0

ASSA ABLOY Entrance Systems GmbH
Lagerstraße 45
64807 Dieburg
Tel: 06071 208-0

ASSA ABLOY Entrance Systems vertreibt folgende Produkte: Industrietore, Sektionaltore, Schnelllauftore, Rolltore, automatische Türanlagen, Schiebetürsysteme, Drehtürantriebe, Karusseldrehtüren, Luftschleier, Verladetechnik, Überladebrücken, Laderampen, Andockstationen, Torabdichtungen, Verladezubehör, Reinraumtore, Maschinenschutztore

Ein sehr großes Augenmerk richtet ASSA ABLOY Entrance Systems darüber hinaus auf Service, Reparatur, Wartung und Modernisierung der angebotenen Produkte.

Zu der großen, vielfältigen Markenwelt von ASSA ABLOY Entrance Systems gehören u.a.:

CRAWFORD

HAFA

MEGADOOR

BESAM

ALBANY

 

News:  ASSA ABLOY Entrance Systems

Vorherige News
  • Nov 20 2019
    Pressemitteilung

    Construction Brand Award für ASSA ABLOY – Marke wird mit Red Dot Award ausgezeichnet

    Am 1. November 2019 durfte ASSA ABLOY den begehrten Red Dot Award in der Sparte „Brands and Communication Design 2019“ entgegennehmen und sich über diese großartige Auszeichnung freuen.
     
    Der hervorragenden Markenkommunikation von ASSA ABLOY ist der Red Dot Award zu verdanken, denn durch diese „gab es eine klare Standardisierung von Markenidentitäten und Produktdesign“. Die deutliche Verbindung zwischen sämtlichen Markenbereichen sowie Produkten und die Reduktion der unterschiedlichen Marken waren bei der internationalen Jury ausschlaggebend. Am ersten November wurde dann unsere Marke mit dem Red Dot-Preis für seine Markenkommunikation belohnt und erhielt eine Auszeichnung in der Kategorie „Brands and Communication Design 2019“.
     
    Red Dot sieht ASSA ABLOY als eine Marke, „die von Kunden auf allen Kontaktebenen als zeitgemäß und in sich konsistent wahrgenommen wird.“ Darauf sind wir besonders stolz, denn unser engagiertes Markenaufbau und Design Team sowie sämtliche weltweit tätigen Kolleginnen und Kollegen sorgten dafür, dass wir uns unter 18.000 Einreichungen behaupten konnten. Red Dot Gründer und CEO Peter Zec sieht den Preis als einen „Beleg für die überzeugende Leistung des Unternehmens und die Führerschaft seiner Marken bei Qualität und Design.“
     
    Die Prämierung durch den Red Dot Award in Berlin ist eine tolle Belohnung für die tagtägliche Arbeit und Leistung, die das gesamte ASSA ABLOY Team erbringt. Selbstverständlich ist sie auch für das neue Jahr 2020 ein wundervoller Ansporn, stets auf moderne, klare und innovative Konzepte Wert zu legen.
  • Apr 25 2019
    Neues Produkt

    Gut isoliert und blitzschnell mit dem Schnelllauftor ASSA ABLOY RR3000 ISO durch das ganze Jahr

    Vor allem in der sehr kalten Jahreszeit aber auch bei großer Sommerhitze kann es Unternehmen schnell passieren, dass die Energiekosten enorm in die Höhe schnellen. Meist liegt das an schlechter Isolierung und großen Toren, die lange offenstehen. Das Schnelllauftor ASSA ABLOY RR3000 ISO schafft hier Abhilfe.
     
    Das modernen Schnelllauftor ASSA ABLOY RR3000 ISO ist ein Hybridtor, das die besten Eigenschaften eines Schnelllauftores mit denen eines Sektionaltores vereint. Hervorragende Dämmeigenschaften und eine zuverlässige Isolierung sorgen dafür, dass Unternehmen energieeffizienter sind und gleichzeitig einen positiven Umweltbeitrag leisten, da weniger Wärme aus dem Gebäude entweicht. Besonders erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang der ausgezeichnete U-Wert (Wärmedurchgangskoeffizient), der deutlich besser als die gesetzliche Mindestvorgabe ist. 
     
    Doch nicht nur die Isolierung, sondern auch die Geschwindigkeit ist ein besonderer Faktor des Schnelllauftores ASSA ABLOY RR3000 ISO. Mit flotten 2 m/s ist der Öffnungszyklus so kurz, dass das Tor bei Hitze oder Kälte nie lange offenstehen muss und dennoch einen ununterbrochenen Betriebsablauf ohne Wartezeiten oder Zugluft ermöglicht.
     
    Schlussendlich spielt auch die Wartung eine wichtige Rolle für effiziente Unternehmen. Aufgrund weniger Verschleißteile ist das Schnelllauftor ASSA ABLOY RR3000 ISO nicht anfällig für Ausfälle. Sollte es jedoch zu Beschädigungen - beispielsweise durch einen Anfahrunfall - kommen, können einzelne Lamellen innerhalb kürzester Zeit ausgetauscht werden. Diese sind übrigens sowohl als Stahlblech-Verschalung als auch als Doppelverglasung erhältlich und rollen sich berührungslos auf.
     
    Unser Schnelllauftor ASSA ABLOY RR3000 ISO bringt Sie sicher durch jede Jahreszeit und unterstützt ganzjährig einen erstklassigen Betriebsablauf in den Bereichen Logistik, Spedition, Produktionsanlagen oder generell in Industriebetrieben.
  • Mär 17 2019
    Neues Produkt

    Die neuste Art des Verladens: Das Loadhouse ASSA ABLOY LH6180IL

    Date: 


    Beginnen Sie das Frühjahr mit einer ganz neuen Art des Verladens: mit dem neuen und einzigartigen Loadhouse ASSA ABLOY LH6180IL. Ohne großen Aufwand wird es an Ihre Gebäudefassade montiert und bietet eine erstklassige Erweiterung für den Verladebereich. Selbstverständlich stehen auch die Energieeffizienz, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit im Arbeitsalltag an erster Stelle.
     
    ASSA ABLOY Entrance Systems startet mit dem neuen und vielseitigen Loadhouse ASSA ABLOY LH6180IL in den Frühling. Diese Verladeschleuse verfügt über hochwertige Paneele mit 40 mm Isolierung und ist somit eine stabile und widerstandsfähige Verladelösung. Besonders einfach ist die Montage des Loadhouses, denn es wird einfach vor die Fassade Ihres Gebäudes gesetzt. So sind keine kostspieligen baulichen Veränderungen notwendig. Selbstverständlich kann es ideal auch an vorhandene Bauteile angepasst werden. Hierfür stehen eine große Palette an unterschiedlichen Farbvarianten sowie unterschiedliche Abmessungen des Loadhouses ASSA ABLOY LH6180IL zur Verfügung.
     
    Die Besonderheit am Loadhouse ASSA ABLOY LH6180IL ist, dass es die einzige rahmenfreie Verladeeinheit auf dem Markt ist. Das bedeutet, dass Sie sich auf perfekte Hygiene und erstklassige Isolierung verlassen können. Die Oberfläche im Inneren der Verladestelle ist vollkommen glatt und ermöglicht so eine perfekte Reinigung. Der Verzicht auf andere hervorstehende Bauteile sorgt dafür, dass sich keine Tiere einnisten oder das Loadhouse anderweitig verschmutzen können. Durch die zusätzlich hervorragende Isolierung mit 40 mm starken Isopaneelen kann das Loadhouse alle Anforderungen für das Verladen von Lebensmitteln erfüllen.
     
    Unabhängig vom Standort des neuen Loadhouse ASSA ABLOY LH6180IL bietet es zu jedem Zeitpunkt vollumfänglichen Schutz vor der Witterung und hält auch schwerem Schnee oder starken Windlasten mühelos stand. Überzeugen auch Sie sich von der neuen innovativen Verladelösung auf dem Markt.
  • Dez 10 2018
    Pressemitteilung

    Auf die Verladestelle kommt es an – warum Ihre Mitarbeiter dort Dreh- und Angelpunkt des Geschehens sind

    Date: 

    Bei Unternehmen mit Schwerpunkt auf Transport und Logistik sollte ein Fokus auf die Verladestellen gelegt werden. Dieser Bereich ist essentiell für den Unternehmenserfolg und sollte sowohl LKW-Fahrern als auch Lagermitarbeitern, Bestandsmanagern und sämtlichen anderen beteiligten Mitarbeitern ein komfortables Arbeitsumfeld bieten.

    Eine angenehme Arbeitsumgebung können Sie auch in den Bereichen des Unternehmens, die vorerst nicht diesen Anschein erwecken, herstellen. Ein Lagerhaus kann durch viele unterschiedliche Maßnahmen komfortabel gestaltet werden. Das häufigste Problem ist Witterung von außen, die das gesamte Gebäude ungemütlich wirken lässt. Doch mit einer festen Torabdichtung bleiben auch während des Verladens Regen, Schnee, Sturm und Hitze draußen und Ihre Mitarbeiter können ihre Arbeit deutlich angenehmer verrichten. Bei hoher Frequentierung kann auch über die Auslagerung der Verladestelle in spezielle Loadhouses nachgedacht werden. Auch für kleinere Verladestellen, beispielsweise für Transporter in Paketverteilzentren bietet ASSA ABLOY Entrance Systems einzigartige Kissentorabdichtungen.
     
    Doch nicht nur die Abdichtung der Verladestelle, sondern auch die Wahl des passenden Tores spielt eine essentielle Rolle. Schließen die Sektionaltore schnell und isolieren gut, wird der Temperaturaustausch zwischen innen und außen minimiert. Unser isoliertes Sektionaltor ASSA ABLOY OH1082P und unser schnelllaufendes Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S bieten mehr Komfort an Verladestationen und minimieren Zugluft und das Eindringen von Staub. Eine unterbrochene Kältebrücke verhindert die Bildung von Kondenswasser.
     
    Können sich Ihre Mitarbeiter nun in einem komfortablen Arbeitsumfeld aufhalten, ist auch die Sicherheit ein zentraler Punkt der Verladestelle. Hierfür bieten wir ebenfalls spezielle Steuerungssysteme, wie Andockhilfen mit Ampelschaltungen und Wegfahrsperren, um den Komfort am Arbeitsplatz durch mehr Sicherheit zu erhöhen.
  • Okt 23 2018
    Neues Produkt

    Produktivitätssteigerung ist leichter als gedacht – wie hochwertige Sektionaltore die Produktivität erhöhen

    Häufig wird bei der Nutzung von Industrie- oder Sektionaltoren nur an den Komfort für Gabelstapler und andere Fahrzeuge gedacht. Doch ein wichtiges Augenmerk muss auch auf die Mitarbeiter hinter dem Tor gelegt werden, um die Produktivität vollends zu optimieren. Es ist beispielsweise nicht zielführend, wenn zwar Fahrzeuge das Tor hervorragend nutzen können, das Personal aber zugleich ununterbrochener Zugluft und unangenehmen Temperaturen ausgesetzt ist. Nur zufriedene und gesunde Mitarbeiter können Produktivitätssteigerung ermöglichen.

    Die gute Isolierung eines Sektionaltores kann hierzu positiv beitragen. Ist ein Tor in der Außenwand gut isoliert, unterbricht es die Kältebrücke. Das bedeutet, dass sich Kälte und Wärme von Innen und Außen nicht verbinden können. Dadurch wird Kondensation am Torblatt verhindert. Gleichzeitig führt das zu einem konstanteren, angenehmeren und trockeneren Arbeitsklima. Auch Extremsituationen, in denen beispielsweise Kondenswasser am Tor gefriert und als Eis hinabfällt, werden unterbunden. Mit einem hochisolierten Sektionaltor von ASSA ABLOY Entrance Systems steigern Sie den Komfort und die Sicherheit am Arbeitsplatz. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen mit Produktivitätssteigerung danken.

    Doch nicht nur die Isolierung, sondern auch die Abdichtung von Sektionaltoren erhöht die Produktivität. Da Zugluft und das Herumwirbeln von Staub und Schmutz durch spezielle Dichtungen unterbunden werden, ist die Arbeit in der Torumgebung deutlich gesünder. Die Krankheitstage Ihrer Mitarbeiter werden zurückgehen, sobald sie nicht mehr ständiger Zugluft ausgesetzt sind. Eine geringere Fehlzeit steigert auch unmittelbar die Produktivität. Beginnen Sie nun mit der Optimierung Ihrer Sektionaltore.
  • Okt 23 2018
    Neues Produkt

    Ausgesprochen anziehend – die neue automatische LKW-Wegfahrsperre von ASSA ABLOY Entrance Systems

    Neu im Sortiment von ASSA ABLOY Entrance Systems ist die automatische LKW-Wegfahrsperre. Sie ist vor allem bei großen Betrieben mit vielen Verladestationen unumgänglich und erhöht die Sicherheit enorm. Außerdem kann sie die Verladung beschleunigen und vereinfacht das Einparken der LKW.

    Eine LKW-Wegfahrsperre funktioniert generell so, dass das Fahrzeug zunächst rückwärts an die Verladerampe heranfährt und per Ampelschaltung richtig positioniert wird. Steht der LKW, schiebt sich manuell oder automatisch ein Sperrarm zwischen die Hinterräder und die Rückhaltekräfte des hydraulischen Systems fixieren dadurch den LKW während der Verladung an die Laderampe.

    Die ausgeklügelte Zwei-Wege-Verriegelung der automatischen ASSA ABLOY LKW-Wegfahrsperre stellt sicher, dass der LKW nicht unerwartet oder durch falsche Signale von der Verladestation abfahren kann. Auch das gefährliche und langsame Wegrollen des LKW beim Verladen mit Gabelstaplern wird völlig unterbunden. Die doppelte Verriegelung garantiert, dass sich das Tor erst nach dem sicheren Andocken öffnet und sich die Wegfahrsperre erst wieder lösen lässt, wenn das Tor verschlossen und die Verladung abgeschlossen ist. Das funktioniert, indem das System Wegfahrsperre, Überladebrücke und Verladetor miteinander koppelt. Der Drucktaster zur Bedienung der LKW-Wegfahrsperre befindet sich im Inneren des Gebäudes.

    Auch bereits existierende Verladeanlagen können problemlos mit einer LKW-Wegfahrsperre erweitert werden, da im Lieferumfang bereits alle Sensoren für Tore und Überladebrücken – modellunabhängig – enthalten sind.
  • Okt 2 2018
    Neues Produkt

    Bequemes und effizientes Verladen mit der Kissentorabdichtung für Transporter

    Vor allem im Bereich des Online-Handels werden unzählige Pakete am Tag bestellt, die meist mit Transportern verfahren werden. Aus diesem Grund herrscht ein reges Treiben zwischen Transportern an den Verladeanlagen und dem Paketlager. Um diesen Verladeprozess effizienter und sicherer zu gestalten und dadurch Ausfallzeiten zu minimieren, ist die neue ASSA ABLOY Kissentorabdichtung für Transporter ideal geeignet.
     
    Durch die gute Isolierung der Abdichtung zwischen Fahrzeug und Lager kann mit einer Kissentorabdichtung deutlich Energie eingespart werden. Beispielsweise kann die Raumtemperatur ohne Zusatzausgaben leichter aufrechterhalten werden, da warme Luft nicht an den Verladestationen entweicht. Das führt neben Kosteneinsparungen auch zu einem angenehmeren Arbeitsklima. Auch Feuchtigkeit kann durch die Kissentorabdichtung nicht mehr in das Paketverteilzentrum eindringen. Dadurch sind Pakete vor Wasserschäden geschützt und auch das Personal kann deutlich komfortabler ohne Nässe oder Zugluft arbeiten.
     
    Die Kissentorabdichtung findet in zahlreichen Bereichen Anwendung, kann für einfaches Beladen des Transporters per Hand verwendet werden oder auch bei der Nutzung von Hubwagen oder anderen Geräten mit einer Überladebrücke statt des Bodenkissens kombiniert werden. Da sie besonders robust sowie zug- und reißfest sind, halten sie auch tagtäglichen Belastungen stand. Die Kissentorabdichtungen der Marke ASSA ABLOY sind in unterschiedlichen Maßen erhältlich und garantieren so einen individuellen und exakten Einbau in nahezu jedem Gebäude. Ein Muss für jedes Paketverteilzentrum, das Wert auf Effizienz, Sicherheit und Zuverlässigkeit legt!
  • Okt 2 2018
    Neues Produkt

    Die neue hydraulische Überladebrücke mit Vorschub bringt Ihrem Unternehmen deutlichen Vorsprung

    Mit der neuen hydraulischen Überladebrücke ASSA ABLOY DL6120 Teledock wird das Be- und Entladen von LKW mit Gabelstaplern noch einfacher. Die größere Auflagefläche ermöglicht ein komfortableres Befahren der Überladebrücke und großzügigeres Rangieren sowie eine sicherere Verbindung zwischen Gebäude und LKW. Um Unterbrechungen zu vermeiden, verfügt die neue Teledock Serie ASSA ABLOY DL6120 über besonders massive Stützen und eine verstärkte Aufnahme der Hydraulikzylinder, was wiederum zur Unfallvermeidung beiträgt. Auch das Andocken ist jetzt noch zeitsparender, da die Vorschublippe über eine verbesserte und nun optimale Gleitführung verfügt. Das garantiert eine reibungslose Bewegung beim Ausfahren der Überladebrücke.
    Für eine intuitive und komfortable Bedienung verfügt die neue hydraulische Überladebrücke mit Vorschub ASSA ABLOY DL6120 Teledock über eine eigene Steuerungseinheit für die gesamte Verladestelle. Das bedeutet, dass mit dieser sowohl die Überladebrücke mit Vorschub als auch die Torabdichtung und das Verladetor generell gesteuert werden kann. Diese optimale Bedienung erleichtert und beschleunigt den Verladeprozess merklich.
    Durch die innovativen neuen Konzepte wird die bewährte Sicherheit der meistverkauften Überladebrücke der Marke ASSA ABLOY neu definiert. Profitieren auch Sie von der Nachrüstung oder der Investition in die neue Teledock Serie ASSA ABLOY DL6120, um von Komfort, Sicherheit und Zuverlässigkeit auch langfristig Gebrauch zu machen. Nutzen Sie den Vorsprung bei der effizienten Verladung für Ihr Unternehmen.
  • Jun 11 2018
    Diverses

    Die passende Geschwindigkeit im Eingangsbereich mit der innovativen Karussell-Drehtür ASSA ABLOY RD150

    Date: 

    Die neue kompakte Karussell-Drehtür ASSA ABLOY RD150 setzt auf Individualität im Eingangsbereich. Sie ist durch die automatische Anpassung der Drehgeschwindigkeit an die jeweiligen Nutzer die optimale Lösung für moderne Gebäude.

    Egal, ob in Eile oder ganz entspannt, ob fit oder körperlich eingeschränkt, die neue Karussell-Drehtür ASSA ABLOY RD150 ermöglicht jedem Nutzer den Eintritt in das Gebäude im ganz individuellen Tempo. Die hochmoderne Tür passt sich der Schrittgeschwindigkeit jedes Passanten an. Ist eine Person langsamer als die voreingestellte „Automatische Geschwindigkeit“ der Tür, bremst sie selbstständig ab und schaltet in den „Langsamlauf“. Ist eine Person hingegen deutlich schneller, kann die Karussell-Drehtür einfach mit Druck auf das Türblatt beschleunigt werden. Anschließend bremst die Tür wieder automatisch ab und schaltet zurück in die „Automatische Geschwindigkeit“ oder in die „Individuelle Geschwindigkeit“, welche vom Betreiber zusätzlich voreingestellt werden kann. Dadurch werden gefährlich hohe Geschwindigkeiten vermieden. Die kompakte Karussell-Drehtüren mit Doppelfunktion vereint somit die flexible Drehgeschwindigkeit einer manuellen Drehtür mit dem Vorzug des Antriebs einer vollautomatischen Drehtür. Mit dieser einzigartigen Technologie von ASSA ABLOY Entrance Systems steigt der Komfort bei der Nutzung enorm an.
    Doch neben der individuellen Drehgeschwindigkeit überzeugt die Karussell-Drehtür ASSA ABLOY RD150 auch durch hochwertige Sicherheitsfeatures nach EU-Normen. Durch Gummileisten wird das Einklemmen der Hand vermieden, Bewegungsmelder oder Zugangskontrollen können problemlos eingebaut werden und die Einbruchschutzklasse RC3 sorgt auch außerhalb der Öffnungszeiten für Sicherheit. Die Karussell-Drehtür ist in zahlreichen Größen und Ausführungen erhältlich, damit sie sich nahtlos und ästhetisch in jedes Gebäude einfügt.
  • Dez 7 2017
    Diverses

    Eine gemeinsame Marke für alle Produkte von ASSA ABLOY Entrance Systems

    Date: 

    Der führende Hersteller für komplette Eingangslösungen ASSA ABLOY Entrance Systems führt ab sofort alle Produkte unter einer gemeinsamen Marke. Dies betont intern wie extern die starke Linie des Unternehmens als Globalplayer mit einem einzigen starken Markennamen – ASSA ABLOY.

    Um seine führende Position als Komplettanbieter für Tür- und Torsysteme weiterhin zu stärken, führt ASSA ABLOY Entrance Systems ab dem 1. Dezember 2017 alle Produkte unter einer gemeinsamen Marke zusammen. Unter dem einheitlichen Markennamen ASSA ABLOY vereint der Hersteller zukünftig sämtliche Automatiktüren, Industrietore, Schnelllauftore und Verladesysteme des Portfolios ebenso wie die vielfältigen Serviceleistungen und die entsprechende Fachberatung. Durch das Rebranding der bisherigen Marken Besam, Albany, Crawford und Megadoor zu ASSA ABLOY bleiben das Sortiment und die ergänzenden Dienstleistungen an sich unberührt. Lediglich der Name ändert sich und das Unternehmen demonstriert so bei gewohnt hoher Qualität eine klare und einheitliche Linie als starker Partner für Eingangslösungen. So ist ab jetzt auch auf den ersten Blick am Namen zu erkennen, dass bei ASSA ABLOY Entrance Systems die Erfahrung von Fachleuten aus einem weltweiten Netzwerk unter einem Dach gebündelt werden und den Kunden direkt zugutekommen.

    Juan Vargues, Executive President von ASSA ABLOY und President & CEO von ASSA ABLOY Entrance Systems, sieht den großen Vorteil des Rebrandings im Wiedererkennungswert einer inzwischen bewährten Marke: „Die Märkte wandeln sich rasch. Unsere Kunden haben weder die Zeit noch den Wunsch, sich mit langen Anbieterlisten zu beschäftigen, ganz egal wie gut sie sind. Was sie heute brauchen, sind echte Partner. Unter einer Marke können wir unsere Größe und unsere Abdeckung besser ausnutzen. Die Kunden auf der ganzen Welt können wirklich davon profitieren, nur mit einer Quelle und einem Komplettlieferanten von Lösungen, Produkten und Dienstleistungen zusammenzuarbeiten.“
  • Aug 17 2017
    Diverses

    Ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld mit dem neuen schnelllaufenden Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S

    Date: 

    Das neue schnelllaufende Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S bietet sowohl Ihren Mitarbeitern als auch Ihren Vermögenswerten ein Höchstmaß an Sicherheit. Hierzu tragen technische Besonderheiten, allen voran die hochmodernen Lichtgitter am Tor, bei.

    Sicherheit steigert die Effizienz
    Ein sicheres Arbeitsumfeld sollte in jedem Betrieb an erster Stelle stehen. Ohne ausreichende Schutzmaßnahmen fühlen sich die Mitarbeiter unwohl, können sich aus diesem Grund schlechter konzentrieren und sind unproduktiver. Das neue Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S soll mit seinen neuen Funktionen diesem Stressfaktor entgegenwirken und somit indirekt die Effizienz eines Unternehmens steigern. Außerdem kann mit diesem Tor Arbeitsunfällen vorgebeugt werden, die möglicherweise dem Ruf des Unternehmens schaden könnten.

    Technische Besonderheiten beim neuen OH1042S
    Die innovativen Sicherheitslichtgitter des neuen schnelllaufenden Sektionaltores OH1042S tragen zu einem erheblichen Schutz im Unternehmen bei. Sobald sich etwas in der Toröffnung befindet, stoppt der Schließmechanismus unmittelbar. So können sowohl Unfälle mit Personen, die im Bereich des  Tores arbeiten, als auch Kollisionen vermieden werden, die beide zu einem kostspieligen und, nach Erfahrungen  von ASSA ABLOY Entrance Systems, zu unnötigen Ausfällen führen.

    Durch die hervorragenden Dichtungen des neuen OH1042S können im geschlossenen Zustand weder Wasser noch hohe Windlasten in das Innere des Gebäudes eindringen. Ein weiterer vorteilhafter Aspekt des neuen schnelllaufenden Sektionaltores ist die hohe Schließgeschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde. Diese verringert das Eindringen kalter Luft und Schmutz während des Öffnens und Schließens, da dieser Zyklus um bis zu 20 Sekunden verkürzt wird. Gleichzeitig führt die Arbeit in einem sauberen und vor Wettereinflüssen geschützten Raum zu einer positiveren Arbeitsatmosphäre, die gleichzeitig komfortabler und gesünder ist und somit das Wohlbefinden der Mitarbeiter steigert.

  • Jul 26 2017
    Diverses

    Im Unternehmen flexibel bleiben – die vielen Möglichkeiten des Sektionaltores OH1042S

    Date: 

    Sie möchten Individualität in ihrem Betrieb groß schreiben? Dann beginnen Sie damit doch direkt beim Design Ihres Gebäudes mit dem neuen individuellen schnelllaufenden Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S. Dieses Tor bietet fast unendlich viele Möglichkeiten und kann in der Industrie, der Produktion oder auch in anderen Bereichen, wie beispielsweise bei der Feuerwehr, genutzt werden.

    Ein Tor, als Schwelle zu Ihrem Unternehmen, sollte dabei behilflich sein, die Betriebsabläufe effizient zu gestalten und zu optimieren. Darum ist es besonders wichtig, das passende Torsystem zu finden. Dieses sollte so konzeptioniert sein, dass es sich problemlos in den Betrieb eingliedern kann. ASSA ABLOY Entrance Systems legt ein besonders starkes Augenmerkt auf die Flexibilität seiner Torlösungen und verfolgt nicht den Ansatz der „ein Tor für alle“-Methode. Der Kerngedanke dahinter ist die Tatsache, dass es weltweit unzählig viele, aber nie zwei gleiche, Unternehmen mit spezifischen Anforderungen gibt. Neben der Individualität ist ein weiterer Vorteil beim Kauf des schnelllaufenden Sektionaltores OH1042S, dass alle Bauteile direkt bei ASSA ABLOY Entrance Systems produziert werden. Das gewährleistet ein zusätzliches Maximum an Qualität, Vertrauen und Flexibilität.Die Torsysteme werden passend zu Ihrem Unternehmen produziert und die verschiedenen Variationen sind hierbei weitreichend. Für das schnelllaufende Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S ergeben sich tausende Konfigurationsmöglichkeiten für die Bauteile. Die Größe der Tore ist frei wählbar, kann aber stets im einheitlichen Design gestaltet werden und auf Wunsch mit Sichtfenstern in unterschiedlichen Formen und Größen versehen werden. Weitere Extras wie passende Schließsysteme, eine Zugangskontrolle für Räume mit sensiblen Materialien oder eine Lackierung in der eigenen Unternehmensfarbe – alles ist möglich.Erfahren Sie mehr darüber, was Flexibilität und Kontrolle für Sie bedeuten kann bei ASSA ABLOY Entrance Systems.
  • Jul 5 2017
    Diverses

    Ist Schnelligkeit alles? Wie schnelllaufende Sektionaltore Geschwindigkeit neu definieren

    Date: 

    Wenn es um die Geschwindigkeit bei Sektionaltoren geht, sollten Sie umdenken. Denn das höhere Tempo beeinflusst Ihr Unternehmen auf zahlreichen Ebenen. ASSA ABLOY Entrance Systems definiert mit dem Sektionaltor OH1042S Geschwindigkeit neu.

    Mit einer Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde ist das neue ASSA ABLOY OH1042S Sektionaltor bis zu viermal schneller als seine Vorgängermodelle. Welche Vorteile hält diese schnelllaufende Torlösung für Sie und Ihr Unternehmen bereit?

    Die hohe Geschwindigkeit der Tore schenkt Ihnen Zeit für wichtigere Dinge. Pro Zyklus werden beim neuen Sektionaltor 20 Sekunden eingespart – Zeit, die Ihnen für andere Aufgaben zur Verfügung steht. Neben der Produktivität wird aber auch die Effizienz des gesamten Unternehmens gesteigert. Durch das hohe Tempo der Sektionaltore und ein integriertes Lichtgitter werden Unfälle und Kollisionen vermieden und der Betrieb kann reibungslos ablaufen, auch im täglichen Dauereinsatz.

    Geschwindigkeit ist außerdem für Ihr Unternehmen und die Umwelt ein cleveres Zusammenspiel. Das schnelllaufende ASSA ABLOY OH1042S Sektionaltor verringert die Zeiten, in denen das Tor offen steht, und warme Luft austreten beziehungsweise kalte Zugluft in Ihr Gebäude eindringen kann. Der Wärmehaushalt bleibt somit erhalten und der Energie- und CO2-Verbrauch sinkt.

    Auch steigert ein „grünes Image“ durch gezielte Energieeinsparung das Firmenimage deutlich und führt im Regelfall zu einem Umsatzanstieg. Nimmt man die zuvor genannten Aspekte zusammen, wird schlussendlich deutlich, dass Sie mit einer erhöhten Geschwindigkeit der Sektionaltore bares Geld sparen durch mehr Produktivität und Effizienz. Das neue schnelllaufende ASSA ABLOY OH1042S Sektionaltor setzt neue Maßstäbe bei der Geschwindigkeit und ist produktiv, clever und wirtschaftlich.
  • Jun 19 2017
    Diverses

    Zukunftsweisende Höchstgeschwindigkeit für Ihr Unternehmen – das neue schnelllaufende ASSA ABLOY OH1042 Sektionaltor

    Date: 

    Das neue ASSA ABLOY OH1042S Sektionaltor erreicht eine Betriebsgeschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde und ist somit das schnellste Tor seiner Reihe. Der Produktleiter für Industrietore bei ASSA ABLOY Entrance Systems, Kaj Søndergaard, freut sich sehr, das neue OH1042S mit seinen zahlreichen Innovationen vorstellen zu dürfen – der wohl rasanteste Launch des Jahres!

    Durch die, verglichen mit den Vorgängermodellen, vierfache Arbeitsgeschwindigkeit, die Wartezeiten minimiert, ermöglicht das neue Sektionaltor einen deutlich effizienteren Betriebsablauf in Logistikanlagen, der Produktionsindustrie und allen anderen Industriezweigen. Aber nicht nur die zielgerichtetere Arbeit, sondern auch der Schutz für Mensch und Maschine rückt in den Vordergrund. Das integrierte Lichtgitter hält den Schließvorgang gegebenenfalls unmittelbar an, um kostspielige und zeitaufwendige Kollisionen zwischen einem Hindernis und dem Tor zu vermeiden. Das Ziel der Techniker von ASSA ABLOY Entrance Systems war es, ein zukunftsweisendes Sektionaltor zu konstruieren und es perfekt auf die Ansprüche der Kunden anzupassen. Aus diesem Grund können mit dem neuen schnelllaufenden OH1042S Sektionaltor auch die Betriebskosten deutlich gesenkt werden. Denn mit der neuartigen Temperaturüberwachung durch das Sektionaltor kann ein energieeffizientes Innenraumklima aufrechterhalten werden. Die schnellen Öffnungs- und Schließzeiten sowie besonders enge Dichtungen minimieren außerdem das Eindringen von kalter Zugluft und die Staubbildung.

    Durch all diese effektiven Funktionsweisen reduzieren sich der Energieverbrauch und die dadurch entstehenden Kosten für das Unternehmen deutlich. Dementsprechend bietet der Launch des schnelllaufenden ASSA ABLOY OH1042S Sektionaltores eine zukunftsweisende und umweltfreundliche Eingangskomplettlösung, um in Industrie und Logistik noch effizienter und sicherer zu arbeiten. Das Tor ist sowohl für Neubauten als auch für Nachrüstungen geeignet.

  • Jun 2 2017
    Diverses

    Mehr Effizienz und Produktivität durch professionelle Maschinenschutztore

    Date: 

    Produktivitätssteigerung und höhere Sicherheit in der Automatisierungsindustrie durch Maschinenschutztore
    Zu Zeiten der vollautomatischen Maschinen und Roboter rückt die Arbeitssicherheit wieder verstärkt in den Fokus, denn die Maschinen können enorme Kräfte und Geschwindigkeiten entwickeln. Um das Unfallrisiko am Arbeitsplatz dennoch minimal zu halten, werden bestimmte Sicherheitsmaßnahmen durch Normen und Richtlinien vorgeschrieben. ASSA ABLOY Entrance Systems unterstützt Produktionsunternehmen mit Maschinenschutztoren dabei, Produktivität und Arbeitssicherheit im Zusammenspiel von Mensch und Maschine zu maximieren.

    Maschinenschutztore können sich innerhalb von Sekunden vollständig öffnen und schließen. Deshalb ist es möglich, sie perfekt in den Arbeitsprozess einzugliedern. Es kommt zu keinen Produktionsstillständen durch Nichteinhaltung von Sicherheitsvorschriften und der Produktionsprozess wird deutlich beschleunigt. Durch die Effizienzsteigerung werden Kosten minimiert und die Arbeitssicherheit zugleich maximiert.

    Höchste Standards am Arbeitsplatz mit Maschinenschutztoren von ASSA ABLOY Entrance Systems
    Mit drei unterschiedlichen Maschinenschutztoren wird ASSA ABLOY Entrance Systems auch den hohen Ansprüchen der Automatisierungsindustrie gerecht. Die Modelle überzeugen mit geringen Stillstandzeiten, leichter Installation und geringem Wartungsaufwand, selbst im Dauerbetrieb. Außerdem entsprechen alle Maschinenschutztore durch hochmoderne Sicherheitsfunktionen und Steuerungssystemen den Normen EN ISO 13849-1 (PL e/Kat. 4) und EN 62061 (SIL 3).

    Das Maschinenschutztor „Albany RP300“ bietet Unternehmen dank verschiedener flexibler Behänge, auch mit Sichtfenster, die größte Gestaltungsfreiheit. Im Gegensatz dazu hält das von unten nach oben schließende Maschinenschutztor „Albany RP300 USD“ die perfekte Lösung für hängende Werkteile bereit. Für Laser- oder Schweißgeräte eignen sich besonders die robusten Tore „Albany RP2000“ und „Albany RR3000“ mit Aluminium-Lamellen.
  • Mai 5 2017
    Diverses

    Barrierefreies Bauen mit Automatikschiebetüranlagen leichtgemacht

    Date: 

    Barrierefreies Bauen wird, vor allem bei öffentlichen Gebäuden, immer wichtiger. ASSA ABLOY Entrance Systems unterstützt Sie bei allen Fragen von „Welche Vorschriften sind bezüglich der Barrierefreiheit einzuhalten?“ bis „Wie kann ich diese in meinem Gebäude umsetzen?“ und bietet dazu die passenden innovativen Automatikschiebetüren.

    Das Thema barrierefreies Bauen ist nicht nur für Personen mit motorischen Einschränkungen, sondern für jeden top aktuell. Mittlerweile wurden Gesetze erlassen, die einen barrierefreien Zugang zu öffentlichen Gebäuden vorschreiben. Diese Normen sollten auch in Geschäftsgebäuden umgesetzt werden. Schließlich profitiert jeder davon. Spätestens, wenn man mit voll beladenen Händen in den Genuss einer automatischen Tür kommt, weiß man die Barrierefreiheit zu schätzen.

    Als Servicepartner und Anbieter von Automatikschiebetüren ist ASSA ABLOY Entrance Systems bestens über die gesetzlichen Vorschriften und Details, wie Schließverzögerungen für motorisch eingeschränkte Personen oder kontrollierte Schließverläufe, informiert und berät Sie jederzeit gerne. Hierbei unterstützt das Unternehmen sowohl bei Neubauten als auch bei Nachrüstungen.

    Alle automatischen Türsysteme erfüllen höchste europäische Standards in Hinblick auf Sicherheit und Effizienz. Außerdem entsprechen die Dreh- und Schiebetüren dabei den vorgeschriebenen Richtlinien des behindertengerechten Bauens.

    Die Schiebetüranlage Besam SL500 Frame, die durch ihre Robustheit punktet, die ästhetische Schiebetür Besam SL500 Slim und die extra einbruchsichere Automatiktür Besam SL500 Protect sind besonders erfolgreiche Modelle beim barrierefreien Bauen aus dem Hause ASSA ABLOY Entrance Systems. In sehr großzügigen Eingangsbereichen finden auch die Karusselltüren Besam UniTurn und Besam RD3L, die beide auch problemlos für Einkaufswagen und Rollstühle passierbar sind, Anwendung. Sicherheit, Ästhetik und Funktionalität stehen bei jedem barrierefreien Automatiktürsystem im Vordergrund.

  • Apr 25 2017
    Diverses

    Optimale Sicherheit – das neue Besam SL 500 Protect Schiebetürsystem mit Einbruchschutz

    Date: 

    Schutz vor Einbrüchen hat bei Geschäftsinhabern hohe Priorität. Mit dem mehrfach zertifizierten Besam Protect SL500 Schiebetürsystem mit Einbruchschutz sind Sie und Ihr Eigentum rund um die Uhr hervorragend geschützt.

    Mehr Sicherheit mit dem neuen einbruchgeschützten Besam Protect Schiebetürsystem
    Das neue Besam Protect Schiebetürsystem wurde speziell zum Schutz vor Einbrüchen in Geschäften entwickelt. Mit zahlreichen innovativen Features sorgt es für Sicherheit und Schutz. Dank der hochmodernen TightSeal Technologie sind die leistungsstarken automatischen Schiebetüren gut abgedichtet und energieeffizient. Zum Schutz des Eigentums tragen außerdem ein ausgeklügeltes EU Zylinderschloss und eine elektromechanische Antriebssperre bei. Neben technischen Vorteilen kann das Besam Protect SL500 Schiebetürsystem aber auch mit ihrem ansprechenden und schlanken Aussehen überzeugen. Zahlreiche Zertifizierungen, wie die Widerstandsklasse RC2, das Einhalten der Sicherheitsanforderungen der Norm DIN EN 16005 oder das spezielle P4A-Glas bestätigen die hohe Qualität.

    ASSA ABLOY Entrance Systems unterstützt von der Planung bis zur Wartung
    Wir bieten Ihnen beim Erwerb einer neuen Schiebetür mit Einbruchschutz einen vollen Rundumservice. Von der Konzeption, über den Einbau bis hin zu regelmäßigen Wartungen ist ASSA ABLOY Entrance Systems für Sie da. In unserer umfangreichen BIM-Bibliothek kann Ihr Architekt bereits während der Planung alle relevanten Details der Besam Schiebetüren in 3D einsehen und die Planungssicherheit erhöhen. Sowohl bei einem Neubau als auch bei einer Aufrüstung ist unsere kostenlose BIM-Bibliothek hervorragend geeignet.

    Nach Planungsphase und Einbau kümmern wir uns auch um die regelmäßige Wartung, damit die Leistungsfähigkeit langfristig erhalten bleibt. Beim neuen Besam SL500 Protect  Schiebetürsystem mit Einbruchschutz ist es dank moderner Vernetzungen möglich, jederzeit Ferndiagnosen durchzuführen, um bei Wartungen nicht den Geschäftsbetrieb zu stören.

  • Apr 25 2017
    Diverses

    Elegante und komfortable Eingänge - die neue Besam RD100 Karusselltür mit Power Assist

    Date: 

    Das manuell betätigte Besam RD100 Karusselltürsystem mit Power-Assist-Funktion ist neu im Sortiment von ASSA ABLOY Entrance Systems . Die Karusselltür mit Servounterstützung passt sich dem Schritttempo an, hat einen vergleichsweise geringen Energieverbrauch und dreht sich bereits bei einem sanften Anstoß.

    Die Besam RD100 Power Assist - Das neueste Multitalent im Eingangsbereich
    Eingangsbereich ist nicht gleich Eingangsbereich. Aus diesem Grund bieten wir ein breites Spektrum an automatischen Karusselltüren an, um auf die speziellen Wünsche jedes Unternehmens einzugehen. Auf die Ansprüche angepasst, bietet ASSA ABLOY Entrance Systems funktionale und ästhetische Lösungen für die Beförderung des Personenverkehrs in und aus Gebäuden.

    Das komfortable und kompakte Karusselltürsystem Besam RD100 Power Assist kann dank Servounterstützung sehr leicht manuell in Bewegung gesetzt werden und passt sich sofort der Schrittgeschwindigkeit des Benutzers an. Durch spezielle Bewegungssensoren und druckempfindliche Leisten wird das Unfallrisiko minimiert und ein Höchstmaß an Sicherheit erfüllt. Auch das ansprechende Design aus Komplettglas, Aluminium und Edelstahlverblendungen ist ein Pluspunkt für jeden Eingangsbereich.

    Energieeffizient und funktional - Die neue Karusselltür mit intelligenter Parkfunktion
    Die Besam RD100 Power Assist Karusselltür von ASSA ABLOY Entrance Systems setzt darüber hinaus neue Maßstäbe im Bereich der Energieeffizienz. Mit der intelligenten Rücklauf- und Parkposition hält die Karusselltür immer so an, dass das Gebäude verschlossen ist. So können keine Tiere eindringen und die Luftdurchlässigkeit wird minimiert. Dringt keine kalte Luft von außen ein, ist der Energieverbrauch im Inneren deutlich geringer. In der stabilen Parkposition steht die Karusselltür außerdem immer so, dass der nächste Besucher ungehindert eintreten kann.

    Die neue Karusselltür ist mit ihrer hohen Funktionalität und Nachhaltigkeit perfekt für Personenströme in allen öffentlichen Gebäuden geeignet.

  • Apr 4 2017
    Diverses

    Energieeinsparung durch innovative Tür- und Torlösungen

    Date: 

    Der Druck für eine möglichst hohe Energieeffizienz bei Gebäuden wächst. Mit automatischen Türen und Toren ist dabei auch der U-Wert als Leitmaß aller Dinge in den Mittelpunkt der Branche gerückt. Als alleiniges Maß für Energieeinsparungen ist dieser jedoch zu wenig, wie wir bei ASSA ABLOY Entrance Systems wissen.

    Energiesparen und der U-Wert
    Als zentrale Elemente für die Energieeffizienz eines Gebäudes sind Türen und Tore ein wesentlicher Teil im Puzzle der Energieeinsparung. Der U-Wert hat sich dabei als einfach zu handhabende Zahl etabliert. Da der Dämmwert jedoch nur eine eingeschränkte Aussagekraft über den wahren Beitrag zur Energieeinsparung leistet, wird er bei der Anschaffung von Sektionaltoren und anderen Industrietoren oft überbewertet.

    Bedeutung des U-Wertes zur Reduzierung des Energieverlustes
    Ist eine Tür oder ein Tor geschlossen, ist der U-Wert eine sehr verlässliche Zahl zur Ermittlung der Energieeffizienz. Die wenigsten Eingangslösungen sind jedoch dauerhaft geschlossen. Sei es die Schiebetür im Supermarkt, die sich mitunter fast im Minutentakt öffnet, oder das Sektionaltor einer Spedition, das für das Be- und Entladen von Fahrzeugen mehrmals täglich offensteht. Schon drei Minuten reichen aus, um den U-Wert durch den Energieverlust des offenen Eingangs zu relativieren. Deshalb muss die Tür- oder Torlösung mit dem besten U-Wert nicht unbedingt auch den größten Beitrag zur Energieeinsparung leisten.

    Kriterien für die Energieeffizienz
    Neben dem U-Wert bestimmen vor allem der Stromverbrauch, die Luftdurchlässigkeit und die Technologie den realen Beitrag zum Energiesparen. Ein besonderer Stellenwert kommt hierbei der modernen Technologie zu. Sie bestimmt über Öffnungs- und Schließzeiten mit, wie lange eine Schiebetür oder ein Industrietor effektiv offen stehen. Neben dem U-Wert ist ein Blick auf die Werte der Tür- oder Torautomatik also essenziell, um für ein Gebäude und seine Nutzungsmuster die optimale Eingangslösung zu wählen.

  • Feb 28 2017
    Diverses

    World Green Building Council und ASSA ABLOY – neue Partnerschaft für eine grüne Zukunft

    Date: 

    ASSA ABLOY ist der neue Regionalpartner des World Green Building Councils (WorldGBC) in Europa. Ausschlaggebend für diese Kooperation ist das Streben nach Nachhaltigkeit und der Einsatz von ökologischen Gebäuden. Denn die Etablierung umweltgerechter Bauten ist ein Meilenstein, um eine nachhaltige und grüne Zukunft zu realisieren.

    Die neue und offizielle Partnerschaft zwischen dem WorldGBC und ASSA ABLOY entstand nicht von ungefähr. Viel mehr schätzt die Non-Profit-Organisation 3 wesentliche Kernkomponenten des Unternehmens, die sich von der Projektentwicklung, über die Gebäudeplanung bis hin zur Wartung und Demontage wiederfinden. Zu diesen zählen zukunftsgerichtete Orientierung, übergreifende Ideen und kreativer Input.

    Zukunftsgerichtetes Denken und innovativer Ideenreichtum
    Was zukunftsgerichtetes und nachhaltiges Denken ist, zeigt sich in den Umwelt-Produkt-Deklarationen (EPDs) von ASSA ABLOY. Über 250 EPDs liefern transparente und strukturierte Daten über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes und prognostizieren, wie sich das Bauwerk auf die Umwelt auswirken kann. Auf diese Weise lässt sich der Gebäudebau wesentlich nachhaltiger und ökologischer planen. Ein weiterer Bestandteil dieses zukunftsorientierten Denkens ist die stetige Modernisierung und Nachrüstung von Produkten, um sie funktionstüchtiger, langlebiger und umweltfreundlicher zu machen.

    Allein mit einer energiesparenden Konstruktion ist noch nichts gewonnen. Denn Energieeffizienz beinhaltet weit mehr, als nur einen niedrigen Energieverbrauch und reduzierte Energiekosten. ASSA ABLOY definiert den Begriff für „grüne Gebäude“ umfassender: Auch der Umstand, wie Produkte das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen beeinflussen, liegt daher im Fokus des Unternehmens.

    Kreativer Input für ein tieferes Umweltbewusstsein
    Unterstützt von den anderen Partnern der WGBC wie zum Beispiel E.ON, BASF oder Skanska setzt sich ASSA ABLOY zum Ziel, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in Europa zu schärfen und zu vertiefen.
  • Nov 25 2016
    Diverses

    Umfassende BIM-Objekt-Bibliothek für moderne und innovative Planungsarbeit

    Date: 

    Die Planungsarbeit für Bauvorhaben gestaltet sich durch den Einsatz von BIM objects, wie sie ASSA ABLOY Entrance Systems in ihrer BIM-Objekt-Bibliothek anbieten, deutlich innovativer und moderner. Wichtige Produkte wie Sektionaltore und Schiebetüren in Ihren vielen verschiedenen Ausführungen lassen sich aus dem Online-Bestandskatalog ganz einfach in die jeweiligen Planungsprogramme der Architekten und Bauingenieure übernehmen. Der Vorteil von dieser Methode ist nicht nur eine enorme Zeitersparnis, sondern auch die erhöhte Planungssicherheit während der Ausführung. Beide Faktoren kommen sowohl den Auftraggebern als auch den Planern zugute, da sich der gesenkte Zeitaufwand und die geringere Fehleranfälligkeit spürbar positiv in den Kosten niederschlagen. Mit den kostenlosen Download-Möglichkeiten aus der ASSA ABLOY BIM-Bibliothek wird die Kommunikation für alle Beteiligten erleichtert und nachträgliche Anpassungen lassen sich schnell, einfach und sicher umsetzen. Am Beispiel von Sektionaltoren und Schiebetüren von ASSA ABLOY Entrance Systems lässt sich anschaulich verdeutlichen, welche Vorteile bei der Planung und Projektentwicklung der Einsatz von  BIM-3D-Modellen bietet. Gerade bei Produkten wie diesen, die in vielen verschiedenen Varianten und Ausführungen zur Verfügung stehen, erweist sich die BIM-Technologie als effiziente Alternative zur zeitintensiven Arbeit mit Produktkatalogen und händischen Änderungen am bereits bestehenden Plan. Technische Spezifikationen werden ebenso wie variable Details wie Material, Ausstattung, Farbe oder Beschläge mit einem Klick übernommen und sofort in den Plan integriert. Die Verwendung von BIM-Objekten erleichtert nicht nur die täglichen Herausforderungen von Architekten, sondern bereitet die Branche auch auf die internationalen Standards der Zukunft vor. Denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch in Deutschland der selbstverständliche Einsatz der BIM-Modelle zur Auflage bei öffentlichen Ausschreibungen wird.
  • Nov 15 2016
    Diverses

    Effiziente Reinraumtüren und Reinraumtore für hohe Hygieneansprüche

    Date: 

    Reinraumtüren und Reinraumtore sind ein essentieller Teil, um an Arbeitsplätzen mit hohen Hygieneanforderungen für das passende Raumklima zu sorgen. Sensible Herstellungsprozesse oder Laborarbeiten, die auf eine keim- und staubfreie Arbeitsumgebung angewiesen sind, um die gewünschten Ergebnisse zu liefern, benötigen daher eine Reinraumumgebung. Ein Reinraum sorgt durch ständige Luftkontrolle für ein konstant bleibendes Raumklima im Rauminneren und minimiert das Kontaminationsrisiko von außen. Reibungslose Arbeitsabläufe und ein effizienter Betrieb werden dadurch in Bereichen mit besonders strengen Hygienevorschriften zuverlässig gewährleistet. Neben einer ausgefeilten Lufttechnik sind vor allem die Zugänge zu einem Reinraum entscheidend. In Form einer Reinraumtür für das Personal oder eines Reinraumtors für den Materialfluss lässt sich diese nötige Leckage am effektivsten verschließen. Dichtschließende Besam Schiebetürsysteme von ASSA ABLOY Entrance Systems verhindern beim Eintreten von Personen das Eindringen von Schmutz, Keimen und auch Zugluft ebenso wie das schnelllaufende Reinraumtor Albany RR300 Clean, das für einen reibungslosen Warenfluss sorgt. Durch intelligente interne Kommunikation reagiert das Reinraumsystem umgehend auf Zwischenfälle und gleicht durch entsprechende Sicherheitsmaßnahmen die Druckverhältnisse aus, um das Reinraumklima bestmöglich aufrecht zu erhalten. Kontaminationen werden somit auf einem Minimum gehalten und ermöglichen einen ressourcensparenden und effizienten Betrieb der Reinraumumgebung. Das Eindringen von luftgetragenen Partikeln wird durch die angepasste Schließgeschwindigkeit von 2 m/s bzw. 1 m/s verringert und erfordert dadurch eine geringere Zufuhr der kostenintensiven aufbereiteten Luft. Auch strengste Hygienevorschriften, Normen und Auflagen werden durch zuverlässige Eingangslösungen im Reinraumbereich konstant eingehalten und sichern reibungslose Betriebsabläufe.



Weitere News

Firmenkataloge:  ASSA ABLOY Entrance Systems

  • Klicken Sie auf das Bild, um den Katalog anzuzeigen.

    Imagebroschüre ASSA ABLOY Entrance Systems (Deutsch)

    8 Seiten

    Katalog Download

  • Klicken Sie auf das Bild, um den Katalog anzuzeigen.

    ASSA ABLOY Industrie-Sektionaltore Produktübersicht (Deutsch)

    16 Seiten

    Katalog Download

  • Klicken Sie auf das Bild, um den Katalog anzuzeigen.

    ASSA ABLOY Automatische Schiebetürsysteme & -Antriebe Übersichtsbroschüre (Deutsch)

    0 Seiten

    Katalog Download

  • Klicken Sie auf das Bild, um den Katalog anzuzeigen.

    ASSA ABLOY Drehflügeltüren - Übersichtsbroschüre (Deutsch)

    4 Seiten

    Katalog Download

Videos:  ASSA ABLOY Entrance Systems

Allgemeine Informationen:  ASSA ABLOY Entrance Systems

Qualitätszertifikate

Typ: ISO 9001:2008
Typ: SCC Zertifik

Banken

Commerzbank

Marken:  ASSA ABLOY Entrance Systems

Weitere Marken
  • ASSA ABLOY  (Produzent)

  • Besam  (Produzent)

  • Crawford  (Produzent)

  • Albany  (Produzent)

  • hafa  (Produzent)

  • Megadoor 

  • Nassau 

Weitere Marken

Standort:  ASSA ABLOY Entrance Systems

Führungskräfte  ASSA ABLOY Entrance Systems

Herr Mogens Jensen

Geschäftsführung

Herr Per Hannson

Geschäftsführung

Kennzahlen  ASSA ABLOY Entrance Systems

Teilhaber  ASSA ABLOY Entrance Systems

Anteilseigner

Holdings
ASSA ABLOY Entrance Systems GmbH, Lagerstraße 45, 64807 Dieburg 100 %
ASSA ABLOY Entrance Systems GmbH, Am Mondschein 25, 59557 Lippstadt 100 %

Geschäftsfelder  ASSA ABLOY Entrance Systems

Produzent Händler Dienstleister