Neues Angebot

Das Bebco EPS® Überdruckkapselungssystem der Serie 7500 setzt neue Maßstäbe

Von: Pepperl+Fuchs SE

Das Bebco EPS® Überdruckkapselungssystem der Serie 7500 setzt neue Maßstäbe
Das Bebco EPS® Überdruckkapselungssystem der Serie 7500 setzt neue Maßstäbe
https://www.pepperl-fuchs.com/global/de/34509.htm?

Das neue Bebco EPS Überdruckkapselungssystem der Serie 7500 setzt neue Maßstäbe für den zuverlässigen Schutz in explosionsgefährdeten Bereichen. Es wurde für Bereiche der Class I oder II/Div. 2 und Zone 2/22 entwickelt und gewährleistet nicht nur die Überdruckkapselung – es überwacht zugleich die Bedingungen im Gehäuse, nimmt automatisch Einstellungen vor und gibt ein Alarmsignal ab, wenn der Druck zu gering oder die Temperatur zu hoch ist. Als High-End-System bietet die Serie 7500  einzigartige Funktionen  in einem äußerst kompakten Gehäuse. Erfahren Sie mehr über die  weltweit zertifizierte und besonders wirtschaftliche Überdruckkapselungslösung für den bestmöglichen Schutz in Ihrer Prozessanlage.

Das Bebco EPS® Überdruckkapselungssystem der Serie 7500 setzt neue Maßstäbe
2018-06-14


Die wirtschaftliche Lösung für höchste Qualität
Profitieren Sie von dem neuen Bebco EPS® Überdruckkapselungssystem der Serie 7500!
Das neue Bebco EPS Überdruckkapselungssystem der Serie 7500 setzt neue Maßstäbe für den zuverlässigen Schutz in explosionsgefährdeten Bereichen. Es wurde für Bereiche der Class I oder II/Div. 2 und Zone 2/22 entwickelt und gewährleistet nicht nur die Überdruckkapselung – es überwacht zugleich die Bedingungen im Gehäuse, nimmt automatisch Einstellungen vor und gibt ein Alarmsignal ab, wenn der Druck zu gering oder die Temperatur zu hoch ist. Als High-End-System bietet die Serie 7500  einzigartige Funktionen  in einem äußerst kompakten Gehäuse. Erfahren Sie mehr über die  weltweit zertifizierte und besonders wirtschaftliche Überdruckkapselungslösung für den bestmöglichen Schutz in Ihrer Prozessanlage.
Ein System für alle Funktionen
Die Bebco EPS Serie 7500 ist als vollautomatisches oder manuelles System erhältlich und besteht aus einer Steuereinheit, einem Druckwächter und einem manuellen oder automatischen Ventilblock. Explosionsgefährdetes Gas oder explosionsgefährdeter Staub werden durch das System aus dem Standardgehäuse gespült, um so den Überdruck aufrechtzuerhalten. Anwender können vier Druckpunkte in fünf auswählbaren Programmen konfigurieren, was eine einfache und schnelle Implementierung gewährleistet, ohne dass technisches Wissen erforderlich ist. Das große Multifunktions-Touch-Display ermöglicht eine komfortable Einrichtung und bietet Anwendern den Zugriff auf wichtige Parameter. Neben dem Display erleichtern die Status-LEDs den Betrieb da diese selbst aus einer Distanz von über 20 m noch gut sichtbar sind. Auf diese Weise können Anwender den Status ermitteln, ohne sich dem Gehäuse nähern zu müssen.

Vielseitige Anwendungen weltweit
Ob in der Öl- und Gas-, der chemischen, der Schifffahrts- oder der Offshore-Industrie – die Bebco EPS Serie 7500 kann für eine Vielzahl von Anwendungen in Class I oder II/Div. 2 und Zone 2/22 sowie in nicht explosionsgefährdeten Umgebungen verwendet werden. Das universelle Design der Serie 7500 ist UL-gelistet und global für ATEX und IECEx zugelassen, was die Installation und den Betrieb weltweit vereinfacht. Ein erweiterter Temperaturbereich in Kombination mit einem robusten, korrosionsbeständigen Gehäuse bietet Anwendern noch mehr Flexibilität. Mit Niederlassungen in mehr als 140 Ländern auf der ganzen Welt sind unsere Experten von Pepperl+Fuchs immer vor Ort in Ihrer Nähe.
Bebco EPS—The Leaders in Purging Technology®
Seit mehr als 20 Jahren sind die Bebco EPS Überdruckkapselungssysteme von Pepperl+Fuchs bekannt für durchdachtes Design und verlässlichen Schutz. Als Marktführer im Bereich der Überdruckkapselung bieten wir sichere und gleichzeitig wirtschaftliche Methoden, mit denen Sie Ihr elektrisches Equipment auch im explosionsgefährdeten Bereich betreiben können.
Das Überdruckkapselungssystem der Serie 7500 auf einen Blick
  • Zuverlässiger Schutz in explosionsgefährdeten Bereichen mithilfe einer kompakten, effizienten und wirtschaftlichen Lösung
  • Automatische Überwachung und Steuerung des Gehäusedrucks durch Verdünnung und kontinuierlichen Durchfluss
  • Globale Zertifizierungen für den Schutz in Zone 2, 22 (Ex pzc) und Class I oder II, Div. 2 (Typ Z)
  • Großes Touchscreen-Display mit LEDs für einfache Bedienung und optische Anzeige
  • Service und Support von Experten von Pepperl+Fuchs auf der ganzen Welt
  • Schalttafeleinbau und Außenmontage, mit vielfältigem Zubehör für die einfache Integration