Alle Events der Premium Kunden

Meine Suche verfeinern
Mayser erstmalig auf FoamExpo in Stuttgart

Nov 8 2021

Nimmt an Event teil

Mayser erstmalig auf FoamExpo in Stuttgart

Date: 8. November 2021 23:00

Location: Stuttgart


Mayser präsentiert individuelle Schaumstofflösungen
 
Mayser nimmt 2021 vom 09. bis 11. November erstmalig an der FoamExpo, der größten Messe für die technische Schaumstoffindustrie teil. Auf der Messe sind Hersteller aus der gesamten Lieferkette der Schaumstoffindustrie vertreten. Sie präsentieren neueste Produktanwendungen und Dienstleistungen rund um das Thema Schaumstoff.
 
Mayser, seit vier Jahrzehnten international als Entwicklungs- und Fertigungspartner von Spezialschaumstoffen am Markt etabliert, präsentiert in Stuttgart seine Produkte aus dem Bereich Schaumstofftechnik. Das Besondere: Bereits in der Entwicklung fokussiert sich Mayser auf Produkte, die individuell an Kundenwünsche anpassbar sind. Das führt zu einem vielseitigen Produktportfolio – und einem interessanten Messeauftritt, dessen Besuch sich lohnt.
 
Sie möchten mehr Informationen zum Thema Schaumstoff oder benötigen eine persönliche Beratung? Besuchen Sie uns auf der Messe oder kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.
 
Mayser auf der FoamExpo 2021
09. – 11. November 2021
Messe Stuttgart, Halle 10, Stand 923
 
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
LogiMAT

Jun 22 2021

Nimmt an Event teil

LogiMAT

Date: 22. Juni 2021 07:00

Location: Messe Stuttgart

Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement
Besuchen Sie uns auf unserem Messestand: Halle 10, Stand C56
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
IPC-2226 Standard for HDI PCB Board Design

Mai 6 2021

Diverses

IPC-2226 Standard for HDI PCB Board Design

Date: 6. Mai 2021 07:35

With this article and some others that will follow later we would like to share available knowledge in the PCB design and manufacturing field.

Following some articles related to HDI PCBs we would like to describe the three related more common build-up structures.

HDI PCB types
The design designation system of this standard recognizes industry approved design types used in the manufacture of HDI printed boards. The designations determine the HDI design type by defining the number and location of HDI layers that may or may not be combined with a substrate.

Type I, Standard build-up for HDI
This construction describes an HDI in which there are both blind vias and through vias used for interconnection. Type I constructions describe the fabrication of a single blind via layer on either one or both sides of an PCB substrate core.
The PCB substrate is typically manufactured using conventional PCB techniques and laser via hole technology. The substrate can have as few as one circuit layer or may be as complex as any number of inner layers.

Type II, Sequential build-up 1+N+1
Tipe II is characterized by buried vias in the core and may have through vias through the outer layers. Type II constructions describe an HDI board in which there are plated microvias, plated buried vias and may have PTHs used for surface-to-surface interconnection.
Microvias on layer 1 and layer n grant the connection to conductors on layer 2 and layer n-1, making the connection with the core. Type II constructions can also have PTH to connect layer 1 directly to layer n.

Struttura Tipo III, build-up sequenziale X+N+X
Type III constructions describe an HDI in which there are plated microvias, paste/resin filled holes and through vias used for interconnection. Type III constructions are distinguished by having at least two microvia layers on at least one side of a substrate core. The substrate core is usually manufactured using conventional PCB techniques, may be rigid or flexible, and have as few as one or as many as any number of layers with buried vias.
Where space is minimal and if expressly requested, stacked vias - stacked blind holes - must be used - while where conditions allow it, staggered vias - non-overlapping blind holes on several levels - can be used. Staggered vias are less critical, so preferable, for manufacturing than stacked vias.

For more details, call us +39 059 269711 or send an e-mail sales@cistelaier.com
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
VORWANDMONTAGESYSTEME ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“, „TYP 1 E30“ und „TYP 3“

Apr 28 2021

Webinar veranstalten

VORWANDMONTAGESYSTEME ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“, „TYP 1 E30“ und „TYP 3“

Date: 28. April 2021 12:00

Anzahl Teilnehmende 30

Präsentation der Vorwandmontagesysteme ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“, „TYP 1 E30“ und „TYP 3“. Wir erläutern Ihnen die spezifischen Produkteigenschaften, die besonderen Merkmale sowie den Nutzen und die Vorteile bei der Verarbeitung und Montage.
 
Webinar-Inhalte:
 
- Produktpräsentation
- Merkmale und Nutzen
- Montageinformationen
- Verarbeitungshinweise
 
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Golf mal ganz anders

Apr 21 2021

Pressemitteilung

Golf mal ganz anders

Date: 21. April 2021 07:29


Golf, eine Sportart mit langer Tradition
 
Die Situation:
Golf war bis vor einigen Jahren ein Sport der ausschließlich in der freien Natur gespielt und somit bei schlechtem Wetter, Schnee oder Eis nicht durchgeführt werden konnte. Neben den ersten Indoor-Golfanlagen wurde vor ungefähr 15 Jahren der erste Golfsimulator zum Patent angemeldet. Diese Simulatoren dienen zum Trainieren und Spielen von Golf in Umgebungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen. Als Abschlagsplatte soll hier eine flexible und robuste Möglichkeit gegeben sein, bei der auch die Elektronik, z. B. zur Messung der Schlaggeschwindigkeit mit anschließender Berechnung der Flugbahn, ungehindert zum Einsatz kommt.

Die Lösung:
Eine Bürstenplatte mit flexiblen Fasern, auf denen der Abschlagspunkt (Tee) und alle benötigten Messpunkte für unterschiedlichste Berechnungen zuverlässig angebracht werden können. Durch eine Geschwindigkeit des Schlägers von bis zu 160 km/h muss die Bürstenplatte zusätzlich einer extrem hohen Beanspruchung stand halten.

Ihre Vorteile:
• Flexible und robuste Lösung
• Zuverlässige Abschlagsplatte für präzise Messungen

Fragen Sie unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Mehr Ergonomie am Arbeitsplatz mit Hubsäulen von norelem

Apr 20 2021

Pressemitteilung

Mehr Ergonomie am Arbeitsplatz mit Hubsäulen von norelem

Date: 20. April 2021 06:00

Die Systeme bestehen aus der Hubsäule selbst, einer Steuerung sowie einem Handschalter.

Die neuen Hubsäulen von norelem ermöglichen es, Gegenstände motorisiert zu verstellen und gleichzeitig stabil zu führen. Damit fördern sie die Ergonomie an einzelnen Arbeitsplätzen, aber auch in komplexen Anlagen im Maschinen- und Anlagenbau.
 
In die elektrisch betriebenen Hubsäulen aus Aluminium ist die Technik vollständig integriert. Die Systeme sind wartungsfrei und lassen sich nach dem Prinzip Plug & Work einfach und schnell sowohl in Betrieb nehmen als auch intuitiv bedienen.
 
Das Sortiment von norelem umfasst Ausführungen mit vier verschiedenen Hüben bis zu 500 mm, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 8 mm/s überbrückt werden können. Die Hubsäulen sind für Zug- und Druckbelastungen konzipiert und gewährleisten eine Selbsthemmung auch bei maximaler Belastung.
 
Mithilfe der ebenfalls bei norelem erhältlichen, passenden Steuerung lassen sich maximal zwei Hubsäulen betreiben, wobei bis zu zwei Steuerungen miteinander verbunden werden können – das macht es möglich, insgesamt vier Hubsäulen gleichzeitig und parallel zu verfahren. Die Steuerung überzeugt mit einer dynamischen Einschaltdauerberechnung und einem serienmäßigen Überlastungsschutz. Eine integrierte Kollisionserkennung (SPP – Smart Product Protection) optimiert die Prozesssicherheit. Visuelle Zustandsmeldung erfolgen über eine LED-Anzeige.
 
Die Steuerung wird über einen speziellen Handschalter bedient, der mit einem LCD-Display und sechs Funktionstasten ausgerüstet ist. Über dieses Gerät lassen sich Positionen der Hubsäulen abspeichern und einfach zwischen Benutzern wechseln. Nicht zuletzt können Anwender mit dem Handschalter Änderungen an der Steuerung vornehmen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Mehr Ergonomie am Arbeitsplatz mit Hubsäulen von norelem

Apr 20 2021

Pressemitteilung

Mehr Ergonomie am Arbeitsplatz mit Hubsäulen von norelem

Date: 20. April 2021 06:00

Die Systeme bestehen aus der Hubsäule selbst, einer Steuerung sowie einem Handschalter.
 
Die neuen Hubsäulen von norelem ermöglichen es, Gegenstände motorisiert zu verstellen und gleichzeitig stabil zu führen. Damit fördern sie die Ergonomie an einzelnen Arbeitsplätzen, aber auch in komplexen Anlagen im Maschinen- und Anlagenbau.
 
In die elektrisch betriebenen Hubsäulen aus Aluminium ist die Technik vollständig integriert. Die Systeme sind wartungsfrei und lassen sich nach dem Prinzip Plug & Work einfach und schnell sowohl in Betrieb nehmen als auch intuitiv bedienen.
 
Das Sortiment von norelem umfasst Ausführungen mit vier verschiedenen Hüben bis zu 500 mm, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 8 mm/s überbrückt werden können. Die Hubsäulen sind für Zug- und Druckbelastungen konzipiert und gewährleisten eine Selbsthemmung auch bei maximaler Belastung.
 
Mithilfe der ebenfalls bei norelem erhältlichen, passenden Steuerung lassen sich maximal zwei Hubsäulen betreiben, wobei bis zu zwei Steuerungen miteinander verbunden werden können – das macht es möglich, insgesamt vier Hubsäulen gleichzeitig und parallel zu verfahren. Die Steuerung überzeugt mit einer dynamischen Einschaltdauerberechnung und einem serienmäßigen Überlastungsschutz. Eine integrierte Kollisionserkennung (SPP – Smart Product Protection) optimiert die Prozesssicherheit. Visuelle Zustandsmeldung erfolgen über eine LED-Anzeige.
 
Die Steuerung wird über einen speziellen Handschalter bedient, der mit einem LCD-Display und sechs Funktionstasten ausgerüstet ist. Über dieses Gerät lassen sich Positionen der Hubsäulen abspeichern und einfach zwischen Benutzern wechseln. Nicht zuletzt können Anwender mit dem Handschalter Änderungen an der Steuerung vornehmen.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Explosionsschutz und Effizienz mit den neuen ATEX-zertifizierten Schnelllauftoren

Apr 19 2021

Neues Produkt

Explosionsschutz und Effizienz mit den neuen ATEX-zertifizierten Schnelllauftoren

Date: 19. April 2021 08:43

In als Ex- bzw. ATEX-Zonen bezeichneten Umgebungen herrscht durch potenzielle Zündquellen, leicht entflammbare Gase oder andere leicht entzündliche Stoffe ein erhöhtes Explosionsrisiko. Um die Sicherheit von Menschen, Waren und Gebäuden in diesen Zonen zu gewährleisten, gelten für diese Bereiche mit den europäischen ATEX-Richtlinien besonders strenge Sicherheitsstandards. In explosionsgefährdeten Umgebungen kommen deshalb spezielle ATEX-zertifizierte Torlösungen zum Einsatz, die für erhöhte Sicherheit an den Arbeitsplätzen sorgen und alle notwendigen Auflagen erfüllen. Dabei kann zwischen vollständig ATEX-zertifizierten Toren und solchen, die nur an einzelnen Stellen mit ATEX-zertifizierten Komponenten ausgestattet sind, unterschieden werden. Ein Maximum an Sicherheit bieten die vollständig ATEX-zertifizierten Toranlagen von ASSA ABLOY Entrance Systems, denn diese sind vollständig aus hochwertigen, ATEX-geeigneten Materialien gefertigt. Bei den Torlösungen mit vollständiger ATEX-Zertifizierung sind die einzelnen Bestandteile zudem perfekt aufeinander abgestimmt, sodass das Tor ausgezeichnet abgesichert, gleichzeitig aber auch höchstfunktional und damit produktivitätssteigernd ist.

Schnelllauftore mit ATEX-Zertifizierung für mehr Schutz und Schwung in der Produktion
Die komplett ATEX-zertifizierten Schnelllauftore von ASSA ABLOY Entrance Systems setzen neue Maßstäbe in Sachen Geschwindigkeit und Energieeffizienz und erfüllen dabei stets die höchsten Ansprüche. In der Ausführung als Schnelllauftor sorgen sie für einen reibungslosen Verkehrsfluss in Ex- und ATEX-Zonen und tragen so zu Produktivität und Energieeffizienz im Unternehmen bei. Durch das dynamische Öffnen und Schließen der Tore gelingt es, Zeit und Ressourcen, in Form von Heizenergie und Strom, einzusparen, während im gefährdeten Bereich der Explosionsschutz gewährleistet wird. Die Tore ATEX-Zertifizierung sorgen so gleichermaßen für effizienten Schutz und produktivitätssteigernden Schwung bei der täglichen Arbeit.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Der Mars-Helikopter schreibt Geschichte – mit maxon Präzisionsmotoren

Apr 19 2021

Diverses

Der Mars-Helikopter schreibt Geschichte – mit maxon Präzisionsmotoren

Date: 19. April 2021 06:25

Weltraumfans sind begeistert: NASA’s Helikopter Ingenuity hat seinen Pionierflug auf dem Mars erfolgreich absolviert. Damit ist zum ersten Mal in der Geschichte der unbemannten Raumfahrt ein Gerät kontrolliert auf einem fremden Planeten geflogen – auch dank DC-Motoren, die speziell für diese Herausforderung modifiziert worden sind.
Ein kurzer Flug für «Ingenuity», ein grosser Erfolg für die unbemannte Raumfahrt. NASA’s Mars-Helikopter ist am Montag, 19. April für rund 40 Sekunden über die Oberfläche des Roten Planeten geflogen und wieder auf vier Beinen gelandet... weiterlesen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Neue maxon Publikationen sind jetzt erhältlich

Apr 15 2021

Diverses

Neue maxon Publikationen sind jetzt erhältlich

Date: 15. April 2021 06:21

Das driven Magazin von maxon ist da und liefert spannende Inhalte über Agrarrobotik, Droh-nentechnologie und Reinräume. Gleichzeitig veröffentlicht der Antriebsspezialist maxon den neuen Produktkatalog 2021/2022 mit 560 Seiten und Produktneuheiten wie der EPOS4 Disk Positioniersteuerung.
Wir stehen am Beginn einer robotischen Evolution, welche die gesamte Landwirtschaft erfasst. Dazu gehören Drohnen, die Felder überwachen, gezielt Pflanzen besprühen oder wichtige Informationen an Roboterkollegen am Boden senden, die dort Unkraut ausrupfen und Früchte ernten... weiterlesen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Vorkomprimierte Fugendichtungsbänder - Einsatz und Fehlanwendung

Apr 14 2021

Webinar veranstalten

Vorkomprimierte Fugendichtungsbänder - Einsatz und Fehlanwendung

Date: 14. April 2021 12:00

Anzahl Teilnehmende 30

Tipps und Tricks für den korrekten Umgang mit vorkomprimierten Fugendichtungsbändern sowie die Vermeidung und Behebung von Fehlanwendungen bei der Verarbeitung und Montage.
 
Webinar-Inhalte:
- Produktvorstellungen
- Tipps und Tricks
- Fragen und Antworten
 
Technische Details und Informationen zu unseren Produkten finden Sie unter
https://www.iso-chemie.eu/de/abdichtungsloesungen/abdichtungsprodukte/vorkomprimierte-fugendichtbaender/
 
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Unsere biobasierten Fensteranschlussfolien ISO-CONNECT Inside und Outside „Blue Line“ haben bei der Haustec-Leserwahl überzeugt und wurden zum „Produkt des Jahres 2021“ gewählt.

Knapp 4.200 Leser haben sich dieses Jahr bei der Online-Leserwahl von Haustec.de beteiligt. Während einem mehr als fünfwöchigen Abstimmungszeitraum konnten die Teilnehmer ihr Voting in 19 Kategorien zur Gebäudetechnik abgeben. In der Kategorie „Gebäudehülle – Fenster & Türen“ ging der 2. Platz an unsere umwelt- und klimafreundlichen Fensterfolien.
 
Die von der Leserschaft zum „Produkt des Jahres 2021“ gekürten Produkte ISO-CONNECT Inside und Outside „Blue Line“ eignen sich insbesondere für die innere und äußere Fensterabdichtung. Bei der Produktentwicklung haben wir den Fokus bewußt auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt. Die Grundsubstanz der beiden Abdichtungsfolien wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen. Dabei basieren die zur Herstellung verwendeten Polymere zum überwiegenden Teil auf zuckerhaltigen Pflanzen wie beispielsweise Mais, Korn, Zuckerrüben und Zuckerrohr. Die als Rohstofflieferanten dienenden Pflanzen können in der Wachstumsphase große Mengen an CO2 binden und so schädliche Treibhausgase reduzieren.

Unsere nachhaltig produzierte Fensteranschlussfolien wurden darüber hinaus mit dem EMICODE ®-Siegel EC1PLUS als „sehr emissionsarm“ ausgezeichnet. Die Einklassifizierung in die Premiumklasse der Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V. (GEV) steht für die Einhaltung strengster Emissionsgrenzwerte und garantiert Verarbeitern und Bewohnern, dass keine Gesundheitsrisiken durch Raumluftbelastungen bestehen.

Was die technischen Eigenschaften anbelangt, stehen unsere biobasierten Fensteranschlussfolien ISO-CONNECT INSIDE und OUTSIDE „BLUE LINE“, herkömmlichen, auf rein synthetischer Basis hergestellten Produkten in nichts nach. Beide Fensterfolien sind sehr reißfest und haben gleichzeitig eine hohe Dehnfähigkeit – optimale Voraussetzungen für eine einfache und zuverlässige Abdichtung von Bewegungsfugen bei Fenstern, Türen und Paneelen. Sowohl die Innenfolie wie auch die Außenfolie ist über 1.050 Pa schlagregendicht und wasserundurchlässig sowie mit einem a-Wert von unter 0,1 auch luft- und winddicht.

Durch eine spezielle Vliesoberfläche lassen sich die Abdichtungsfolien sehr gut überputzen, überstreichen und überkleben. Außerdem sind sie mit einem Montagestreifen ausgestattet, damit geht die Fenstermontage schnell und komfortabel vonstatten.
 
Die Folien sind als Rollenware mit einer Länge von 30 m und in Breiten von 70 – 290 mm erhältlich. Für die Verklebung auf der Wand eignen sich unsere Montagekleber ISO-TOP FLEXKLEBER SP oder XP.
 
Unsere wohngesunden und emissionsfreien „BLUE LINE“ Folien entsprechen selbstverständlich auch den Anforderungen des neuen Gebäudeenergiegesetzes sowie den Empfehlungen des RAL „Leitfaden zur Montage“.
 
> Entdecken Sie alle Vorteile der ISO-CONNECT INSIDE und OUTSIDE „BLUE LINE“
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
“Filled and capped vias” for HDI PCB

Mär 31 2021

Diverses

“Filled and capped vias” for HDI PCB

Date: 31. März 2021 11:51

In PCB market, HDI technology required the adoption of new technical skills, new machineries and the implementation of the related production processes including that of f illing the through holes and laser holes, necessary for the realization of" filled and capped vias”, technique also known as "plating over filled vias” well described by the IPC 4761 standard as Type VII filling.

The capped vias technology with hole filling with resin aims to increase the density of the interconnections in printed circuit boards by using the space occupied by through holes as SMD assembly points. This technique consists in filling the holes after plating them, with copper thicknesses on the walls, normally >25µm, and, in any case, defined with the customer.

The resins adopted for "filled and capped vias” have specific insulation properties and dimensional variation with temperatures, they are treated with heat for the relative polymerization and consequent hardening, and, subsequently, are first planarized and then covered with a layer of copper with a thickness of at least 15µm.

This technique can be applied for the realization of different types of printed circuits and with multiple application variants which for this reason are in strong expansion:

- pads used for µBGA, "ball on via technology" and SMD assembly: "Via in Pad Assembly Technology"
- pads used as test points, "Via in Pad Test Technology”
- heat dissipation pads under the cases of the components for "heat management”
- SBU - sequential build up" construction with laser stacked holes on buried holes treated as capped vias

The fundamental operations for filling the holes with resin are carried out in two distinct phases: in the first, the holes are filled with variable pressure and vacuum to allow perfect filling of the holes without the risk of gaps in the resin, while, in the second phase, a surface cleaning of the panel is performed to eliminate the excess resin, facilitating its subsequent planarization.

Whatever the final technology chosen, after complete polymerization, the resin is removed by a mechanical brushing action, called planarization, which can be performed with specific machines that work with cup brushes or with horizontal brushing machines.

The target is to remove the excess resin and create a uniform surface: this operation is a prerequisite for the subsequent over-plating of the filled vias with copper to allow ideal soldering of electronic components. (inserisci disegno).

The knowledge of "capped vias" technology is fundamental today to create compliant pcbs to market and regulations standards required, especially relating to the growing HDI technology demand.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kunden im Fokus – Umbauarbeiten am Werk 2 sind abgeschlossen

Mär 29 2021

Pressemitteilung

Kunden im Fokus – Umbauarbeiten am Werk 2 sind abgeschlossen

Date: 29. März 2021 11:13

Höhere Produktionskapazitäten und verkürzte Lieferzeiten: Die umfangreichen Erweiterungs- und Modernisierungsmaßnahmen am Pollhornbogen 3 in Hamburg Wilhelmsburg sind beendet.
 
Um die stetig steigende Nachfrage des internationalen Kundenstamms künftig noch schneller und in höchster Qualität bedienen zu können, haben wir in den letzten zwei Jahren umfassende Maßnahmen ergriffen. Werk 2, Produktionsstätte von Rädern und Rollen aus VULKOLLAN®, elektrisch leitfähigem VULKOLLAN® ELF und TRACTOTHAN® sowie von Polyurethan-Laufbelägen wurde von Januar 2019 bis Anfang 2021 nicht nur um 3.700 m2 Fläche erweitert, sondern auch umfassend modernisiert. Nachdem der erste Bauabschnitt bereits Ende 2019 abgeschlossen werden konnte, sind seit Anfang 2021 alle Umbaumaßnahmen beendet.
 
Konkret wurden die bereits vorhandenen Kapazitäten durch eine automatische Gießlinie für VULKOLLAN®, bestehend aus einer Gießmaschine sowie Vorwärm- und Gießofen – ausgestattet mit Gasbrennern für effiziente energieschonende Beheizung – ausgebaut. Auch die bestehenden Reinigungsanlagen für die Kernvorbereitung wurden um eine neue Waschmaschine erweitert und laufen zukünftig im Verbund inklusive einer neuen, vollautomatischen Ladungsträgerbestückung.
 
Auch die Arbeitsbedingungen für das Team in Werk 2 haben sich durch den Ausbau deutlich verbessert. Ergonomischere und großzügigere Arbeitsplätze mit mehr Tageslicht und verbesserter Zu- und Abluft entlasten unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus wurde durch die Anpassung der Maschinenaufstellung der Materialfluss optimiert und benutzerfreundlicher gestaltet.
 
Schließlich ist das Werk am Pollhornbogen auch unter ökologischen Gesichtspunkten zeitgemäß: Es entspricht der neuesten Energieeinsparverordnung (EnEV), der Fußboden wurde nach §19 des Wasserhaushaltsgesetzes ausgeführt und eine moderne Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
ISO-TOP WINFRAMER TYP 1 und Typ 1 E30 und TYP 3

Mär 24 2021

Webinar veranstalten

ISO-TOP WINFRAMER TYP 1 und Typ 1 E30 und TYP 3

Date: 24. März 2021 13:00

Anzahl Teilnehmende 30

Präsentation der Vorwandmontagesysteme ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“, „TYP 1 E30“ und „TYP 3“. Wir erläutern Ihnen die spezifischen Produkteigenschaften, die besonderen Merkmale sowie den Nutzen und die Vorteile bei der Verarbeitung und Montage.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Der Anbieter von individuellen Lösungen für Gleitlager und Sinterfilter

Mär 22 2021

Pressemitteilung

Der Anbieter von individuellen Lösungen für Gleitlager und Sinterfilter

Date: 22. März 2021 17:55

Unser Unternehmen steht für Tradition, Innovation und Qualität. Werte, welche wir täglich leben und in unseren Prozessen des Geschäftsalltags verinnerlicht haben. Besonders in Zeiten von unerwarteten Krisen bleiben wir visionär und nutzen unsere vereinten Kräfte für sinnvolle Optimierungen und Neuerungen.

So haben wir unsere kreativen Köpfe in dieser Zeit der Coronakrise zusammengesteckt und uns auf ein Rebranding konzentriert. Das Resultat erfreut uns ausserordentlich! Wir präsentieren uns mit unserem neuen Logo nicht nur zeitgemässer und klarer, auch unser Slogan bringt es prägnant und ganzheitlich auf den Punkt: GGT Gleitlager AG - Der Anbieter von individuellen Lösungen für Gleitlager und Sinterfilter
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Der neue Semadeni Katalog ist da

Mär 18 2021

Neues Angebot

Der neue Semadeni Katalog ist da

Date: 18. März 2021 08:42

Mit über 8'000 Produkten bietet der Semadeni Katalog 2021 für fast jede Anwendung die passende Lösung, egal ob es dabei um das Verpacken, Ordnen, Lagern, Entsorgen oder Präsentieren geht. Auch eine riesige Auswahl an Laborartikeln und Arbeitsschutzausrüstungen ist darin zu finden.
Bei den über 380 Neuheiten handelt es sich insbesondere auch um nachhaltige Alternativen wie die beliebten Minigrip Beutel, die neu auch in einer biobased Variante erhältlich sind, welche aus über 20% Green-PE (wird aus Zuckerrohr gewonnen) bestehen.
Auch das Verpackungs- und Arbeitsschutzsortiment wurde erweitert. Dosier- und Sprühflaschen sind aktueller denn je. Semadeni hat darauf reagiert und zahlreiche Ausführungen mit unterschiedlichen Dosiersystemen aufgenommen – entweder als leere Variante zum selber Abfüllen oder bereits mit Desinfektionsmittel befüllt. Weitere Arbeitsschutzartikel wie Schutzhandschuhe, Masken oder auch Spuckschutz Trennwände sind ebenfalls bei Semadeni zu finden. Sämtliche Standardartikel sind bereits ab einer kleinen Menge verfügbar und meist innert weniger Arbeitstage ab Lager lieferbar.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kunststoff-Energieführungsketten ergänzen das Vollsortiment von norelem

Mär 17 2021

Pressemitteilung

Kunststoff-Energieführungsketten ergänzen das Vollsortiment von norelem

Date: 17. März 2021 13:48

Kunststoff-Energieführungsketten ergänzen das Vollsortiment von norelem

Mit zahlreichen Ausführungen und dem passenden Zubehör lassen sich Leitungen und Kabel optimal führen und schützen.

Neu bei norelem ist ein umfangreiches Programm an  Energieführungsketten aus Kunststoff. Die Produkte überzeugen mit einer einfachen Leitungsbelegung und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten.

Bei den meisten Energieführungsketten von norelem lassen sich die Kettenglieder einzeln öffnen – die Belegung mit Leitungen und Schläuchen geht so einfach und schnell. Anwender können auch Kabel und Leitungen mit bereits montierten Steckern einfach einlegen. Werden mehrere Leitungen in der Energieführungskette verlegt, so lassen sich diese über Trennstege voneinander separieren. Passende Anschlusselemente sorgen für eine zuverlässige Befestigung der Energieketten an der jeweiligen Anlage. Zugentlastungen für die Leitungen und Schläuche sind ebenfalls erhältlich.

Im norelem-Vollsortiment finden sich Energieführungsketten mit Innenhöhen von 12 bis 45 mm, Innenbreiten bis zu 200 mm und verschiedenen Biegeradien. Die Nennlänge von 1.000 mm ist standardmäßig ab Lager verfügbar. Durch das Zusammenstecken einzelner Ketten lassen sich die Lösungen individuell verlängern.

Energieführungsketten werden oftmals auch als Energieketten oder Schleppketten bezeichnet. Sie dienen der Führung von Leitungen und Schläuchen überall dort, wo bewegte Maschinenteile mit Strom, Daten oder Flüssigkeiten versorgt werden müssen – zum Beispiel in CNC-Werkzeugmaschinen, Anlagen in der Verpackungsindustrie, Baumaschinen, Kranen oder Hochregallagersystemen. Die Energieführungskette schützt und führt die eingelegten Leitungen und Schläuche geradlinig und sauber.
 
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kunststoff-Energieführungsketten ergänzen das Vollsortiment von norelem

Mär 17 2021

Pressemitteilung

Kunststoff-Energieführungsketten ergänzen das Vollsortiment von norelem

Date: 17. März 2021 13:30

Kunststoff-Energieführungsketten ergänzen das Vollsortiment von norelem

Mit zahlreichen Ausführungen und dem passenden Zubehör lassen sich Leitungen und Kabel optimal führen und schützen.

Neu bei norelem ist ein umfangreiches Programm an  Energieführungsketten aus Kunststoff. Die Produkte überzeugen mit einer einfachen Leitungsbelegung und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten.

Bei den meisten Energieführungsketten von norelem lassen sich die Kettenglieder einzeln öffnen – die Belegung mit Leitungen und Schläuchen geht so einfach und schnell. Anwender können auch Kabel und Leitungen mit bereits montierten Steckern einfach einlegen. Werden mehrere Leitungen in der Energieführungskette verlegt, so lassen sich diese über Trennstege voneinander separieren. Passende Anschlusselemente sorgen für eine zuverlässige Befestigung der Energieketten an der jeweiligen Anlage. Zugentlastungen für die Leitungen und Schläuche sind ebenfalls erhältlich.

Im norelem-Vollsortiment finden sich Energieführungsketten mit Innenhöhen von 12 bis 45 mm, Innenbreiten bis zu 200 mm und verschiedenen Biegeradien. Die Nennlänge von 1.000 mm ist standardmäßig ab Lager verfügbar. Durch das Zusammenstecken einzelner Ketten lassen sich die Lösungen individuell verlängern.

Energieführungsketten werden oftmals auch als Energieketten oder Schleppketten bezeichnet. Sie dienen der Führung von Leitungen und Schläuchen überall dort, wo bewegte Maschinenteile mit Strom, Daten oder Flüssigkeiten versorgt werden müssen – zum Beispiel in CNC-Werkzeugmaschinen, Anlagen in der Verpackungsindustrie, Baumaschinen, Kranen oder Hochregallagersystemen. Die Energieführungskette schützt und führt die eingelegten Leitungen und Schläuche geradlinig und sauber.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Einfach sauber

Mär 17 2021

Pressemitteilung

Einfach sauber

Date: 17. März 2021 08:31


Sauber und umweltfreundlich
 
Die Situation:
Radfahren mit der Familie oder mit Freunden. Die gemütliche Radtour oder für die Abenteurer unter uns quer feld ein. Beides hat etwas für sich, wenn da anschließend nicht das lästige Waschen der Räder wäre. Denn irgendwann kommt doch jeder von uns, wenn er sein Bike ansieht, zu dem Gedanken "Das könnte mal wieder ein wenig Wasser vertragen". Da viele unter uns nicht die Notwendigkeit sehen oder keine Zeit und Lust haben das Fahrrad regelmäßig zu reinigen, kann hier einfache und schnelle Abhilfe geschaffen werden.

Die Lösung:
Eine Fahrradwaschanlage für alle Rahmengrößen vereinfacht die Reinigung des eigenen Drahtesels immens und macht zusätzlich auch noch Spaß. Umweltfreundlich durch den geschlossenen Wasserkreislauf und das mehrstufige Filtersystem, säubern sanfte Bürsten schonend das Fahrrad.

Ihre Vorteile:
• Sauberes Fahrrad in nur 3 bis 5 Minuten
• Auch geeignet für E-Bikes und Pedelecs

Fragen Sie unsere Spezialisten unter +49 (0)7161-4031-0.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Zurück nach oben